Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die Kapitalanlagegesellschaft Amundi Austria GmbH wegen Verstoßes gegen das Investmentfondsgesetz 2011 (InvFG 2011)

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Österreichs Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie wegen Verletzung der Kreditaufnahmegrenze in Bezug auf einen Publikumsfonds gegen die Kapitalanlagegesellschaft Amundi Austria GmbH als juristische Person im Wege der beschleunigten Verfahrensbeendigung gemäß § 22 Abs 2b FMABG mittels Straferkenntnis eine Geldstrafe von € 1.600 verhängt hat.

Das Straferkenntnis ist rechtskräftig.

Vorheriger News-Eintrag: «