Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen einen verantwortlichen Geschäftsleiter der HTI High Tech Industries AG | FMA Österreich

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen einen verantwortlichen Geschäftsleiter der HTI High Tech Industries AG

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA teilt mit, dass sie wegen des Verstoßes gegen die Bestimmung § 124 Abs. 1 in Verbindung mit § 141 Z 1 BörseG 2018 und zwar der verspäteten Veröffentlichung eines Jahresfinanzberichtes gegen einen im Tatzeitraum verantwortlichen Geschäftsleiter der HTI High Tech Industries AG eine Geldstrafe in der Höhe von EUR 3.000,- verhängt hat. Das Straferkenntnis ist nicht rechtskräftig.

Aktualisierung vom 14.01.2020:

Das Straferkenntnis ist rechtskräftig.

Nächster News-Eintrag: »