Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen verantwortlichen Beauftragten einer Kapitalanlagegesellschaft wegen Verstoßes gegen das Investmentfondsgesetz (InvFG)

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Österreichs Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie wegen Verstößen gegen die Bestimmungen betreffend der Kreditaufnahmegrenzen eines Spezialfonds (§ 80 Abs 1 InvFG ) gegen einen verantwortlichen Beauftragten einer Kapitalanlagegesellschaft im Rahmen einer Beschwerdevorentscheidung eine Geldstrafe von EUR 1.500,– verhängt hat.

Die Beschwerdevorentscheidung ist rechtskräftig.

Vorheriger News-Eintrag: «