Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktionen gegen die im Tatzeitraum Verantwortlichen der FFP Frischmann Finanz und Partner GmbH wegen Verstoß gegen das Kapitalmarktgesetz (KMG)

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie gegen die im Tatzeitraum Verantwortlichen der FFP Frischmann Finanz und Partner GmbH wegen öffentlichen Angebots eines Zertifikats ohne Vorliegen eines nach den Bestimmungen des KMG erstellten und gebilligten Prospekts mittels Straferkenntnis (im Wege der beschleunigten Verfahrensbeendigung gemäß § 22 Abs. 2b FMABG ) jeweils eine Geldstrafe von EUR 2.000,- verhängt hat. Die Straferkenntnisse sind rechtskräftig.

Vorheriger News-Eintrag: «