Sprache umschalten / Switch language

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktionen gegen die im Tatzeitraum Verantwortlichen der PV-Invest GmbH wegen Verstößen gegen das Kapitalmarktgesetz (KMG)

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie gegen die im Tatzeitraum Verantwortlichen der PV-Invest GmbH wegen fehlenden Prospekthinweises und irreführender Werbung für Unternehmensanteile mittels Straferkenntnis (im Wege der beschleunigten Verfahrensbeendigung gemäß § 22 Abs. 2b FMABG ) jeweils eine Geldstrafe von EUR 3.200,- verhängt hat. Die Straferkenntnisse sind rechtskräftig.