Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Bekanntmachung: Sanktion gegen Verantwortlichen der Oberbank AG wegen Verstößen gegen das Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG 2007)

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA teilt mit, dass das gegen den im Tatzeitraum Verantwortlichen der Oberbank AG seitens der FMA erlassene Straferkenntnis wegen Verstößen gegen die Sorgfaltspflichten der §§ 20 und 24 WAG 2007 vom Bundesverwaltungsgericht hinsichtlich der Schuld bestätigt wurde. Die verhängte Geldstrafe wurde von € 5.000,- auf € 4.000,- herabgesetzt. Der Verantwortliche der Oberbank AG hat unterlassen, angemessene Vorkehrungen im Sinne der §§ 20 und 24 WAG 2007 zu treffen.

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Revision gemäß Art. 133 Abs. 4 B-VG für zulässig erklärt. Das Erkenntnis ist rechtskräftig.

 

Nächster News-Eintrag: »