18.04.2024, www.fma.gv.at

Addiko Bank AG

Licenses for Addiko Bank AG - Wien

§ 1 Abs. 1 Z 1 BWG

Die Entgegennahme fremder Gelder zur Verwaltung oder als Einlage (Einlagengeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 2 BWG

Die Durchführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und des Abrechnungsverkehrs in laufender Rechnung für andere (Girogeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 3 BWG

Der Abschluss von Geldkreditverträgen und die Gewährung von Gelddarlehen (Kreditgeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 5 BWG

Die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren für andere (Depotgeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 7 BWG

Der Handel auf eigene oder fremde Rechnung mit
a) ausländischen Zahlungsmitteln (Devisen- und Valutengeschäft);
b) Geldmarktinstrumenten;
c) Finanzterminkontrakten (Futures) einschließlich gleichwertigen Instrumenten mit Barzahlung und Kauf- und Verkaufsoptionen auf die in lit. a und d bis f genannten Instrumente einschließlich gleichwertigen Instrumenten mit Barzahlung (Termin - und Optionsgeschäft);
d) Zinsterminkontrakten, Zinsausgleichsvereinbarungen (Forward Rate Agreements, FRA), Zins- und Devisenswaps sowie Swaps auf Substanzwerte oder auf Aktienindices ("equity swaps");
e) Wertpapieren (Effektengeschäft);
f) von lit. b bis e abgeleiteten Instrumenten;

§ 1 Abs. 1 Z 8 BWG

Die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Haftungen für andere, sofern die übernommene Verpflichtung auf Geldleistungen lautet (Garantiegeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 9 BWG

Die Ausgabe von Pfandbriefen, Kommunalschuldverschreibungen und fundierten Bankschuldverschreibungen und die Veranlagung des Erlöses nach den hiefür geltenden besonderen Rechtsvorschriften (Wertpapieremissionsgeschäft); eingeschränkt auf die Ausgabe von fundierten Bankschuldverschreibungen

§ 1 Abs. 1 Z 10 BWG

Die Ausgabe anderer festverzinslicher Wertpapiere zur Veranlagung des Erlöses in anderen Bankgeschäften (sonstiges Wertpapieremissionsgeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 11 BWG

Die Teilnahme an der Emission Dritter eines oder mehrerer der in Z 7 lit. b bis f genannten Instrumente und die diesbezüglichen Dienstleistungen (Loroemissionsgeschäft)

§ 1 Abs. 1 Z 17 BWG

Der Betrieb von Geldmaklergeschäften im Interbankenmarkt

§ 1 Abs. 1 Z 18 BWG

Die Vermittlung von Geschäften nach
a) Z 1, ausgenommen durch Unternehmen der Vertragsversicherung;
b) Z 3, ausgenommen die im Rahmen der Gewerbe der Immobilienmakler und der Vermittlung von Personalkrediten, Hypothekarkrediten und Vermögensberatung vorgenommene Vermittlung von Hypothekar- und Personalkrediten;
c) Z 7 lit. a, soweit diese das Devisengeschäft betrifft;
d) Z 8;

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

1. Entgegennahme von Einnahmen und anderen rückzahlbaren Geldern

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4. Zahlungsdienste im Sinne des Artikel 4 Nummer 3 der Richtlinie 2015/2366

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4a. Dienste, mit denen Bareinzahlungen auf ein Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4b. Dienste, mit denen Barabhebungen von einem Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4c. Ausführung von Zahlungsvorgängen einschließlich des Transfers von Geldbeträgen auf ein Zahlungskonto beim Zahlungsdienstleister des Nutzers oder bei einem anderen Zahlungsdienstleister

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4d. Ausführung von Zahlungsvorgängen, wenn die Beträge durch einen Kreditrahmen für einen Zahlungsdienstnutzer gedeckt sind

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4e. Ausgabe von Zahlungsinstrumenten und/oder Annahme und Abrechnung (¿acquiring¿) von Zahlungsinstrumenten

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4f. Finanztransfer

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Deutschland

4g. Zahlungsauslösedienste

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

1. Entgegennahme von Einnahmen und anderen rückzahlbaren Geldern

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4. Zahlungsdienste im Sinne des Artikel 4 Nummer 3 der Richtlinie 2015/2366

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4a. Dienste, mit denen Bareinzahlungen auf ein Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4b. Dienste, mit denen Barabhebungen von einem Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4c. Ausführung von Zahlungsvorgängen einschließlich des Transfers von Geldbeträgen auf ein Zahlungskonto beim Zahlungsdienstleister des Nutzers oder bei einem anderen Zahlungsdienstleister

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4d. Ausführung von Zahlungsvorgängen, wenn die Beträge durch einen Kreditrahmen für einen Zahlungsdienstnutzer gedeckt sind

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4e. Ausgabe von Zahlungsinstrumenten und/oder Annahme und Abrechnung (¿acquiring¿) von Zahlungsinstrumenten

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4f. Finanztransfer

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Kroatien

4g. Zahlungsauslösedienste

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

1. Entgegennahme von Einnahmen und anderen rückzahlbaren Geldern

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4. Zahlungsdienste im Sinne des Artikel 4 Nummer 3 der Richtlinie 2015/2366

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4a. Dienste, mit denen Bareinzahlungen auf ein Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4b. Dienste, mit denen Barabhebungen von einem Zahlungskonto ermöglicht werden, sowie alle für die Führung eines Zahlungskontos erforderlichen Vorgänge

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4c. Ausführung von Zahlungsvorgängen einschließlich des Transfers von Geldbeträgen auf ein Zahlungskonto beim Zahlungsdienstleister des Nutzers oder bei einem anderen Zahlungsdienstleister

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4d. Ausführung von Zahlungsvorgängen, wenn die Beträge durch einen Kreditrahmen für einen Zahlungsdienstnutzer gedeckt sind

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4e. Ausgabe von Zahlungsinstrumenten und/oder Annahme und Abrechnung (¿acquiring¿) von Zahlungsinstrumenten

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4f. Finanztransfer

EWR Konzessionen im Rahmen des Dienstleistungsverkehrs in Slowenien

4g. Zahlungsauslösedienste