Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

FMA Fokus MiFID II

Springe zu: Fußzeile

MiFID II ist ein Regelwerk der EU, das mit dem Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 (WAG 2018) ins österreichische Recht umgesetzt wurde und mit 3. Jänner 2018 in Kraft getreten ist. Die neuen Regelungen zielen darauf ab, den Anlegerschutz wesentlich zu verbessern. Das neue Wertpapieraufsichtsgesetz soll die Wertpapierberatung transparenter machen und damit die Qualität der Anlageberatung verbessert werden. Die neuen Regelungen richten sich an Kreditinstitute und andere Unternehmen (wie zB. Wertpapierfirmen), die Dienstleistungen im Zusammenhang mit Wertpapieren sowie Fonds und sonstigen Finanzinstrumenten erbringen. Der folgende Beitrag bietet einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.