Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

FMA Fokus Virtuelle Währungen

Springe zu: Fußzeile

Im Internet boomen derzeit Angebote von digitalen Tausch- oder Zahlungsmitteln, für die auch Begriffe wie „digitale Währung“, „alternative Währung“ oder „Kryptowährung“ verwendet werden. Am geläufigsten ist wohl der Begriff „virtuelle Währung“. Derzeit werden im Internet bereits mehr als 200 verschiedene virtuelle Währungen angeboten, die bekanntesten Beispiele sind Bitcoin, Ethereum, Ripple oder Litecoin.

Der Erwerb virtueller Währungen ist ein hochspekulatives und sehr riskantes Geschäft. Hier zeigen wir die Risiken, die typischerweise mit der Verwendung virtueller Währungen verbunden sind, auf.