Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Organisation

Auf dieser Seite finden Sie Details zum organisatorischen Aufbau der Finanzmarktaufsicht, Informationen zum Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Geschäftsordnung.

 

Vorstand der Finanzmarktaufsicht

Der Vorstand der FMA, Mag. Helmut Ettl und Mag. Klaus Kumpfmüller, leitet den gesamten Dienstbetrieb und führt die Geschäfte entsprechend den Gesetzen und der Geschäftsordnung.

 

 

Dieses Bild zeigt FMA Vorstand Helmut Ettl


Mag. Helmut Ettl, geboren am 23. August 1965, studierte Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Kepler-Universität Linz und war nach Absolvierung des Zivildienstes in verschiedenen führenden Funktionen in der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Linz tätig. 1995 übersiedelte er nach Wien und trat in die Oesterreichische Nationalbank, „Abteilung für die Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen im Ausland“ mit Arbeitsschwerpunkt Wirtschafts- und Währungsunion, ein. 2001 wurde er stellvertretender Leiter der Abteilung für Bankenanalyse und -revision, 2003 deren Leiter. 2008 wurde Mag. Ettl zum Vorstandsmitglied der FMA bestellt, seit 2011 ist er Mitglied im „Rat der Aufseher“ (Board of Supervisors) der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) und im Europäischen Ausschuss für Systemrisiken (ESRB). Per 14. Februar 2013 wurde Mag. Ettl erneut vom Bundespräsidenten für eine Funktionsperiode von fünf Jahren zum Vorstandsmitglied der FMA bestellt. Seit Jänner 2014 ist Helmut Ettl stimmberechtigtes Mitglied des Aufsichtsgremiums (Supervisory Board) der Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) und seit 1. April 2016 zudem Mitglied in dessen Lenkungsausschuss.

 

 

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt FMA Vorstand Klaus Kumpfmüller


Mag. Kumpfmüller wurde am 29. November 1969 in Schärding geboren. Er absolvierte das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Johannes-Kepler-Universität Linz. Von 1994 bis 1995 war er Mitarbeiter im Kabinett der Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten. 1995 wechselte er in die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, wo er bis 2002 als Key-Account-Manager für Institutionelle Kunden tätig war. Mit seinem Wechsel in die Hypo Oberösterreich im Jahr 2002 wurde er Leiter des Geschäftsbereichs Großkundenbetreuung und zudem Geschäftsführer mehrerer Beteiligungsgesellschaften der Bank. 2011 wurde er zum Vorstandsmitglied der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur ernannt und hatte diese Funktion bis zu seinem Wechsel in die FMA inne. Der Bundespräsident hat Mag. Kumpfmüller mit Wirkung vom 14. Februar 2013 für eine Funktionsperiode von fünf Jahren zum Vorstandsmitglied der FMA bestellt. Seit 2013 ist Mag. Kumpfmüller zudem Mitglied im „Rat der Aufseher“ (Board of Supervisors) sowie Mitglied im Management Board der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA).

 

 

 

 

 

 

Organigramm

 

 

Die FMA ist in sechs Bereiche unterteilt:Dieses Bild zeigt das Organigramm der FMA

  • Bankenaufsicht
  • Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht
  • Wertpapieraufsicht
  • Integrierte Aufsicht
  • Services
  • Bankenabwicklung

Dem Vorstand direkt unterstellt sind die beiden Stabsabteilungen Verfahren und Recht sowie Interne Revision.

 

 

Geschäftsordnung der Finanzmarktaufsicht

Die organisatorische Gliederung und die Aufteilung der Geschäfte auf die Organisationseinheiten sowie die Vertretungsregeln in der FMA sind in der Geschäftsordnung geregelt.

 

 

Aufsichtsrat der Finanzmarktaufsicht

Der Aufsichtsrat setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen, die wie der Vorstand vom Bundesminister für Finanzen und der OeNB nominiert werden. Zwei weitere, kooptierte Mitglieder werden von der Wirtschaftskammer Österreich vorgeschlagen. Die Aufgabe des Aufsichtsrates liegt vor allem in der Überwachung der Geschäftsführung der FMA.

 

Vorsitzender: MR Mag. Alfred LEJSEK, Bundesministerium für Finanzen

Vorsitzender-Stv.: Univ.-Prof. Dr. Ewald NOWOTNY, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank

Mitglieder:

  • DI Dr. Gabriela DE RAAIJ, Abteilungsleiterin Abteilung für Europäische Großbankenanalyse
    Oesterreichische Nationalbank
  • Mag. Andreas ITTNER, Vize-Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank
  • DI Bernhard PERNER, Bundesministerium für Finanzen
  • Dr. Beate SCHAFFER, Bundesministerium für Finanzen

Kooptierte:

  • Dr. Walter KNIRSCH, Beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Dr. Franz RUDORFER, Bundessektion Bank und Versicherung, Wirtschaftskammer Österreich