Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) | FMA Österreich

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

AVB sind Allgemeine Geschäftsbedingungen, die Versicherungsunternehmen ihren Kunden bei Abschluss von Versicherungsverträgen auferlegen. Es handelt sich um Rahmenvereinbarungen, die vom Versicherungsunternehmen als Rechtsgrundlage für den Versicherungsvertrag formuliert werden, ohne Rücksicht auf individuelle Gegebenheiten im Einzelfall. Die AVB umschreiben insbesondere standardisiert Rechte und Pflichten der Vertragsparteien sowie den Umfang des Versicherungsschutzes. Die AVB müssen seit 1994 nicht mehr von der Versicherungsaufsichtsbehörde genehmigt sein.