Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Datenschutz

Springe zu: Fußzeile

Datenschutz ist ein fundamentales Grundrecht eines jeden Menschen und ein hohes Gut unserer Demokratie. Wir als Finanzmarktaufsicht (FMA) sind uns der besonderen Verantwortung in diesem Bereich und unserem täglichen Wirken bewusst. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns daher ein wichtiges Anliegen.

Die Finanzmarktaufsicht speichert und verarbeitet personenbezogene Daten daher ausschließlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG). Für bankaufsichtliche Analysen ist eine gemeinsame Datenbank der Finanzmarktaufsicht und der Oesterreichischen Nationalbank in Verwendung. Das Dokument „Gemeinsame Datenbank der FMA und der OeNB für bankaufsichtliche Analysen“ bietet detaillierte Informationen zu dieser Datenverarbeitung und ist auf folgender Website zu finden: https://www.oenb.at/datenschutz

Wir treffen zudem organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Ansprechpartner und weitere Informationen:
Wenn Sie noch allgemeine Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite oder der FMA selbst haben, wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: datenschutz@fma.gv.at

Unser Datenschutzbeauftragter:

TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA GMBH

E-Mail: ext-dsb@tuv.at

Tel.: 050454 1001

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz:

Österreichische Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/