Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System
Springe zu: Fußzeile

Schriftenreihe FMA

Handbuch Versicherungsaufsicht – VAG neu

Seit 1. Jänner 2016 wird in Österreich das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 (VAG 2016) angewandt. Dieses setzt die „Solvency II – Richtlinie“ in nationales Recht um und ändert die Grundsätze der Aufsicht über Versicherungsunternehmen entscheidend.Das neue Aufsichtssystem verfügt über qualitative wie quantitative Werkzeuge, um die Solvabilität von Versicherungsunternehmen zu beurteilen. Das neue Aufsichtsregime soll einheitliche Wettbewerbsstandards im Versicherungssektor des europäischen Binnenmarktes schaffen und eine weitgehend einheitliche Aufsichtspraxis in Europa gewährleisten. Gleichzeitig bleibt das wichtigste Ziel selbstverständlich der Schutz der Versicherten. Das „Handbuch Versicherungsaufsicht – VAG 2016“ aus der „Schriftenreihe der FMA“ bietet dazu einen fundierten und umfassenden Überblick über die neuen gesetzlichen Grundlagen und ihre Anwendung in der Praxis.

Das „Handbuch Versicherungsaufsicht – VAG 2016“ ist im Verlag LexisNexis erschienen.

Bisher veröffentlichte Handbücher

In der Schriftenreihe FMA sind bisher das Handbuch „Geldwäsche“ und das Handbuch „Solvency II“ erschienen.