Konzessionserlöschung Alpine Equity Management GmbH | FMA Österreich

Konzessionserlöschung

Veröffentlichungsdatum: |

Die Konzession der Alpine Equity Management GmbH für die Verwaltung von Alternativen Investmentfonds gemäß § 6 Abs. 1 iVm § 4 Abs. 1 AlFMG ist aufgrund Zurücklegung gemäß § 9 Abs. 2 AIFMG iVm § 7 Abs. 1 Z 3 BWG per 31. Mai 2017 erloschen.
Die Alpine Equity Management GmbH ist nunmehr als registrierter AIFM gemäß § 1 Abs. 5 AIFMG tätig.

 

Nächster News-Eintrag: »