Sprache umschalten / Switch language
Whistleblower-System

Liquidatoren stellen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Veröffentlichungsdatum: |
Kategorien:

Die dänische Versicherungsaufsicht Finanstilsynet (Danish Financial Supervisory Authority) hat der FMA mitgeteilt, dass die Liquidatoren der dänischen Versicherungsgesellschaft Alpha Insurance A/S am 8. Mai 2018 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt haben.

Laut der dänischen Aufsichtsbehörde bedeutet dies, dass der Versicherungsschutz der Versicherungsnehmer endet und Versicherungsnehmer umgehend Versicherungsschutz bei einem anderen Versicherer suchen müssen.

Die dänische Versicherungsaufsicht teilt weiters mit, dass der dänische Garantiefonds für Nichtlebensversicherungsunternehmen in vielen Fällen Ansprüche abdecken wird. Genauere Informationen sind für Verbraucher laufend auf der Homepage des dänischen Garantiefonds unter http://www.skadesgarantifonden.dk/Sider/Forside.aspx verfügbar.

Verbraucher können sich mit Fragen unmittelbar an die dänische Aufsicht wenden, die auch laufend über ihre Internetseite informiert und dort auch eine Q&A-Liste eingerichtet hat. Die FMA kann Anfragen nur an die dänische Aufsicht weiterleiten.

Informationen für Verbraucher

Finanstilsynet

Aarhusgade 110

2100 COPENHAGEN

DENMARK

E-Mail: Seko2-Postkasse@FTNET.DK

Homepage: www.finanstilsynet.dk