Hypothekar- und Immobilienkredite

Springe zu: Fußzeile

Bei Hypothekar- und Immobilienkrediten beachten Sie bitte folgendes:

Vor Vertragsabschluss

Vor Vertragsabschluss muss Ihnen der potentielle Kreditgeber das ESIS-Merkblatt aushändigen. Das ESIS Merkblatt ist ein EU-Standardformular, welches alle wichtigen Eckdaten des potentiellen Vertrags enthält, zum Beispiel:

  • Sollzinssätze,
  • effektiven Jahreszins,
  • zurückzuzahlenden Gesamtbetrag,
  • Recht auf vorzeitige Rückzahlung und
  • Vorfälligkeitsentschädigung

Sollte sich irgendetwas ändern, wie zum Beispiel der Zinssatz, muss Ihnen jedes Mal erneut ein aktualisiertes ESIS-Merkblatt ausgehändigt werden.

Die Bank ist verpflichtet, eine genaue Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit durchzuführen und darf einen Kredit nur dann vergeben, wenn es zumindest wahrscheinlich ist, dass Sie den Kredit vollständig zurückzahlen können. Wenn eine Bank Zweifel an Ihrer Bonität hat, darf sie Ihnen keinen Kredit geben.

Damit Sie nicht unter Druck kommen, muss das Anbot der Bank mindestens sieben Tage verbindlich bleiben.

Kopplungsgeschäfte (Verknüpfung eines Kreditvertrages an die Inanspruchnahme anderer Finanzprodukte) dürfen grundsätzlich nur mehr dem Zweck der Kreditrückzahlung, der Krediterhaltung oder als Sicherheit dienen.

Nach Vertragsabschluss

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt des ESIS-Merkblatts abgegeben haben, haben Sie ein Rücktrittsrecht von zwei Werktagen.

Wurde Ihnen kein ESIS-Merkblatt übergeben, endet das Recht zum Rücktritt spätestens einen Monat nach Zustandekommen des Vertrags.

Haben Sie einen Kredit mit variablem Zinssatz aufgenommen, können Sie diesen jederzeit vorzeitig kostenfrei tilgen.

Bei einem Kredit mit Fixzinssatz kann eine Vorfälligkeitsentschädigung dann verlangt werden, wenn Sie mehr als 10.000 Euro in einem Zeitraum von zwölf Monaten zurückzahlen. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung darf maximal 1 Prozent (im letzten Jahr der Laufzeit 0,5 Prozent) des vorzeitig getilgten Betrages ausmachen. Die Bank muss Sie über alle Auswirkungen einer vorzeitigen Rückzahlung informieren.